Fritz Stier

Fritz Stier

Daydreamers & Sleepwalkers

6. bis 28. September 2014

Palais Hirsch

Der in Mannheim geborene Fritz Stier ist vielen als Videokünstler und Pionier der Medien- und Performancekunst bekannt wie auch als Gründer und Leiter des Kunstvereins Viernheim. Weniger vertraut, doch nicht minder spannend, ist seine Malerei. Dabei handelt es sich um eine Symbiose aus Malerei und Fotografie bzw. Videostills, die dem Betrachter meist junge sportive Menschen vor Augen führt. Es sind kühne Grenzgänger und waghalsige Trasseure, die zu akrobatischen Sprüngen ansetzen und zu fliegen scheinen. Als eine Art Traumtänzer bringen sie ein scheinbar unbefangenes Lebensgefühl zum Ausdruck und befreien den Geist von seinem Körper.