Jens Hafner

Jens Hafner

15. September bis 8. Oktober 2017

Mit Jens Hafner (*1981) präsentiert der Kunstverein Schwetzingen einen jungen, sehr talentierten Maler aus Hirschhorn am Neckar. Er studierte an der Freien Kunstakademie Mannheim u. a. bei Konstantin Voit. Stilistisch kann man einen Einfluss der Leipziger Schule erkennen, die die figurative Malerei seit Jahren neu belebt. Typisch sind assoziative Blicke auf eine ganz persönlich erlebte Realität, die in mehreren Bildebenen auf der Leinwand vereint werden. Die Welt erzählt sich wie in einem Traum, der rational nie ganz aufgelöst werden kann und geheimnisvoll bleibt. Man könnte fast von einer romanischen Weltsicht sprechen, die Jens Hafner phantasievoll und mit großer Lust am Malen in unsere Zeit herüber holt.

Katalog Jens Hafner RGB

Mit freundlicher Unterstützung von

Loge Sp Vers