Ausblick 2020

Ausblick 2020

Das Jahr 2021 lässt sich aktuell noch nicht verbindlich planen. Die ursprünglich für März geplante Ausstellung  mit Bildern der in Schwetzingen aufgewachsenen Berliner Künstlerin Ver Lang im Palais Hirsch wurde auf 30.4. – 24.5. verschoben. Im Frühsommer wollen wir die phantastischen Tierplastiken von Matthias Garff aus Leipzig in der Orangerie zeigen. Im September plant die Mannheimer Künstlerin Ana Laibach in der Evangelischen Stadtkirche eine poetische Intervention. Im Advent wollen wir die 2020 verschobene Video-Installation von Fritz Stier nachholen. Auch unsere Palermo-Reise soll im Oktober nachgeholt werden.